Entlastung von Angehörigen

Entlastung von Angehörigen

Um einen Ertrinkenden zu retten, musst du selbst schwimmen können. (Unbekannt)

Die meisten pflegenden Angehörigen vergessen in Ihrem Tun, dass sie nur dann dauerhaft helfen können, wenn sie auch sich selbst helfen und auf ihr eigenes Wohl Rücksicht nehmen. Denn viele stehen quasi ständig in Bereitschaft und haben kaum Auszeiten. Die Pflege von Angehörigen ist eine Tätigkeit, die Sie körperlich und geistig voll in Anspruch nimmt. Umso wichtiger ist es, dass Sie auf sich selbst achten und sich die nötigen Ruhe- und Erholungsphasen schaffen! Nehmen Sie sich Pflegeurlaub! Warten Sie nicht, bis sie völlig ausgepowert sind und lassen Sie sich helfen, wenn Sie weiterhelfen wollen.

Nehmen Sie sich Ihre verdienten Auszeiten vom Pflegealltag:
•    Fahren Sie auf Urlaub.
•    Gehen Sie einmal in der Woche auf einen Kaffee-Tratsch mit Ihren Freunden.
•    Machen Sie sich Ihren Tag frei, an dem Sie Ihre Erledigungen in Ruhe machen.
•    Besuchen Sie Veranstaltungen.
•    ...

Wir wachen währenddessen über Ihren Angehörigen und kümmern uns zuverlässig und kompetent um Pflege und Betreuung!
 

Download Preisliste

Schreiben Sie uns!

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit.
Bitte Nachricht ausfüllen
Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.