Philosophie

 

Der steigende Pflegebedarf durch die zunehmende Überalterung der Bevölkerung in Österreich ist längst kein Geheimnis mehr.
Die mobilen Pflegedienste und Hauskrankenpflegeeinrichtungen stoßen mit ihren Kapazitäten längst an ihre Grenzen. Dies führt einerseits zu gravierenden Überlastungserscheinungen bei den Grundpflegeleistungen (Grundkörperpflege wird nicht selten erst zu Mittag durchgeführt, fix vereinbarte Zeiten für Besuche sind unmöglich), andererseits können essentielle Leistungen - wie Ganztagsbetreuung, Angehörigenentlastung, Pflegeberatung uvm.) überhaupt nicht angeboten werden.

Hilfsbedürftigkeit beginnt nicht erst mit Krankheit. Hilfe kann auch angebracht sein, wenn sich Erschöpfung bei pflegenden Angehörigen breit macht oder wenn verschiedene Erledigungen für Sie zur Belastung werden, weil Sie sich im Straßenverkehr nicht mehr sicher fühlen oder wenn Haushaltstätigkeiten Ihre Leistungsfähigkeit übersteigen usw.

Unser System bietet Ihnen ein besonders breites und vor allem flexibles Versorgungsangebot. Nach einem eingehenden Pflegeberatungsgespräch stellen wir fest, welche Leistungen in welchem Ausmaß für Sie passend sind.  Jeder Klient erhält somit sein ganz persönliches, individuelles Pflegeprogramm, welches ALLE Lücken in Ihrem Leben füllen soll.

Unser oberstes Ziel ist es dabei, Ihre Ressourcen möglichst zu erhalten, zu fördern und ggf. wiederherzustellen, sodass Sie möglichst lange zu hause in Ihrer gewohnten Umgebung leben können - DAS verstehen wir unter Lebensqualität!

 

 

Der Grundgedanke

Den Grundgedanken für Pflegeaktiv habe ich vor einigen Jahren in meiner beruflichen Laufbahn gefasst.

Ich habe meine Erfahrungen als DGKS vorwiegend auf einer pulmologischen Intensivstation gesammelt. Die Patienten, die wir dort tagtäglich pflegten, waren zumeist schwerste Pflegefälle, deren Entlassung in die häusliche Pflege sich immer als sehr schwierig oder gar unmöglich gestaltete, weil es trotz zahlreicher Angebote doch immer wieder vor allem an zeitlichen Kapazitäten, aber auch an fachlicher Kompetenz in der häuslichen Pflege fehlte.

Als Krankenschwester sah ich genau hier die Herausforderung, JEDEM Menschen eine hochwertige Betreuungsmöglichkeit in seinen eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Dazu gehört weit mehr als nur die Pflege an sich - Hilfe zu brauchen betrifft meist ALLE Lebensbereiche  - nicht nur die tägliche Körperpflege.

Mit den entsprechenden Strukturen und Hilfsmitteln ist es meiner Meinung nach möglich, jedem Menschen ein würdevolles Leben in seiner gewohnten Umgebung zu ermöglichen und das unabhängig vom Schweregrad der Hilfsbedürftigkeit. Zur Optimierung unseres Angebot, haben wir uns außerdem noch mit vielen Angehörigen von Gesundheits- und Medizinberufen sowie zahlreichen Partnerbetrieben vernetzt.

Mit Pflegeaktiv habe ich versucht eine Pflege- und Betreuungseinrichtung zu schaffen, die ALLE Versorgungslücken berücksichtigt – von der Beratung bis hin zur optimalen Pflege und Betreuung zu hause.

Mein Motto:

IHRE LEBENSQUALITÄT IST UNSERE AUFGABE!